Sagunto (Saguntum)

Zurück zur Hauptübersicht

Diese Stadt südlich des Ebro lag gemäss dem Vertrag nach dem 1. punischen Krieg unter dem Einflussbereich von Karthago. Trotzdem verbündete sie sich 221 v. Chr. mit Rom.

Hannibal belagerte die Stadt und nahm sie in den Jahren 219 und 218 zweimal ein. Dies war der Auslöser für den zweiten punischen Krieg. Im Jahr 214 v. Chr. eroberten die Römer die Stadt zurück. Danach blieb sie römisch.

Heute sind noch wenige Reste aus der römischen Zeit zu sehen:

  • Theater
  • Reste des Forums auf dem Burgfelsen
Theater
Das Theater wurde auf eine sehr moderne Weise restauriert. Es ist klar ersichtlich, was ergänzt und was im Original erhalten ist.