Ampurias (Emporiae)

Zurück zur Hauptübersicht

Diese Stadt wurde im 6. Jahrhundert v. Chr. von den Griechen unter dem Namen Néa Pólis gegründet. Etwas zuvor war in der Nähe Palaià Polis gegründet worden. Die Kolonie wurde Emporion genannt. Die Römer landeten hier im Jahr 218 v. Chr. während es 2. punischen Krieges.

Später - dies müsste nach dem Jahr 200 gewesen sein - lies hier Marcus Porcius Cato ein Militärlager anlegen. Eine neue Stadt wurde schliesslich im Jahr 100 v. Chr. angelegt.

Die griechische und römische Stadt wurden unter Augustus unter dem Namen Municipium Emporae vereinigt und in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts n. Chr. verlassen.

Heute sind einige Überreste vom griechischen und römischen Teil der Stadt zu sehen:

  • Diverse Häuser
  • Römisches Forum
  • Stadtmauer
  • Amphitheater
  • Tempel (römisch und griechisch)
Forum
Hierbei handelt es sich um einen Teil des Porticus des Forums.