Garum Behälter Unterkünfte

Parque Natural da Ria Formosa

Zurück zum Bericht über Portugal

Im heutigen Naturschutzgebiet bestand im ersten Jahrhundert n. Chr. eine Anlage zur Garum (Fischsauce) Herstellung.

Heute sind vor allem die Behälter zur Herstellung von Garum sichtbar. Es wird aber auch auf Lagerhäuser und Unterkünfte hingewiesen. Ob dies die Mauerstrukturen gleich neben den Behältern sind oder ab diese woanders zu sehen wären, war nicht schlüssig zu beantworten.