Tempel

Évora

Zurück zum Bericht über Portugal

Diese Stadt bestand als Ebora unter den Keliberern. 57 v. Chr. wurde sie von den Römern erobert.

Aufgrund der günstigen Verkehrslage wuchs die Stadt schnell.

Der sogenannte Diana Tempel ist der bekannteste römische Überrest der Stadt.

Mehr Informationen gibt es hier und hier.