TempelTempelTempel

Mgarr - Skorba

Zurück zum Bericht über Malta

Die ältesten Überreste an diesem Ort stammen aus dem Jahr 4'850 v. Chr. Es handelte sich um ein Dorf.

Um 3'600 v. Chr. entstand hier ein megalithischer Tempel. Heute sind aufrechtstehende Megalithen und Bodenplatten zu sehen. Beim Eingang befanden sich Löcher, welche vielleicht für Opfer gebraucht wurden. Der Tempel besass 3 Apsiden.

Später wurde im Osten ein weiteres Gebäude neben dem Tempel errichtet.

Das Gelände ist abgesperrt, kann aber von aussen eingesehen werden.

Mehr Informationen gibt es hier.