Wechselstation

Zurück zum Bericht über das Oppidum d'Ambrussum
Solche Wechselstationen befanden sich alle 10 - 15 Kilometer entlang der römischen Strassen. Diese Station stammt aus dem Jahr 30 v. Chr. Hier befanden sich Unterkünfte, eine Poststation, Reparatur Werkstätten und Bäder. Auch ein Heiligtum war hier vorhanden.