Amphitheater Haus Haus Thermen

Roselle

Zurück zum Bericht über Italien

Dieser Ort wurde mindestens seit dem 7. Jahrhundert v. Chr. besiedelt.

Die Stadtmauer ist aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. Sie hatte eine Länge von 3'270 Metern.

Der Ort wurde zwar erst im 12. Jahrhundert n. Chr. verlassen. Das Stadtviertel im Süden scheint jedoch bereits im 1. Jahrhundert v. Chr. aufgegeben worden zu sein.

Das Gelände ist heute unbebaut. Es gibt unter anderem folgendes zu sehen:

  • Stadtmauer
  • Amphitheater
  • Tempel
  • Thermen
  • Häuser

Weitere Informationen gibt es hier.