Thermen Thermen

Pisa - Colonia Opsequens Iulia Pisana

Zurück zum Bericht über Italien

Bei Pisa handelt es sich - gemäss den antiken Quellen - um eine griechische Gründung. Vermutlich haben die Etrusker diese Stadt erobert.

Ab 195 v. Chr. befand sich hier ein römischer Stützpunkt. Unter Augustus wurde die Stadt dann zur Colonia Opsequens Iulia Pisana.

Die "Terme die Nerone" sind der heutige wichtigste sichtbare Teil aus römischer Zeit. Der Bau stammt aus dem 1. Jahrhundert v. Chr. und wurde im 2. Jahrhundert umgebaut.

Mehr Informationen gibt es hier.