25.09.2010 - Pollentia

Nach der Eroberung der Insel Mallorca durch Quintus Caecilius Metellus wurde 123 v. Chr. Polentia gegründet.

Polentia war die wichtigste Stadt auf den Balearen. Sie hatte eine Ausdehnung von 15 - 20 Hektaren. Die städtische Entwicklung fand vor allem zwischen den 1. Jahrhundert v. Chr. und dem 3. Jahrhundert n. Chr. statt.

Heute sind das Forum, das Theater und Wohnbauten sichtbar.

Mehr Informationen gibt es hier.