Grabmal Grabmal

Sádaba

Zurück zum Bericht über Spanien

Die nachfolgenden Angaben beziehen sich auf das Buch Hispania Antiqua.

Dieses Monument soll ein Teil einer Umfriedung eines Grabbezirks sein. Es wird in die frühe Kaiserzeit datiert.

Es ist 9.20 Meter breit und 4.72 Meter hoch und wurde aus Sandstein aus der Umgebung erbaut.

Es besteht aus einer Sockelzone, einem Arkadengeschoss und der bekrönenden Gebälk- und Giebelzone.

Weitere Angaben zum Monument gibt es auch hier.