Badegebäude

Samstag, 26.05.2007 - Gretzenbach, Solothurn

Bei der heutigen Kirche in Gretzenbach befindet sich ein Badegebäude. Dieses hat sicherlich zu einem römischen Gutshof gehört, welcher jedoch noch nicht gefunden wurde. Er wird unter der heutigen Kirche vermutet.

Genaueres über den Zeitpunkt des Baus noch über die Nutzungsdauer ist mir nicht bekannt.

Das Badegebäude bestand aus mehreren Räumen. Dazu gehörten das Frigidarium mit Apsis, Tepidarium und Caldarium. Es war auf einer West-Ost Achse orientiert und ca. 16.5 x 9.50 Meter gross.

Das Frigidarium wies grosse Partien von Tonplattenbelägen auf dem Boden und den Wänden auf. Eine Treppe führe zum Becken in der Apsis.

Zu den Funden gehörten Fragmente der Ausmalung im Frigidarium. Im Tepidarium und Appodyterium wurden zahlreiche Mosaiksteinchen gefunden.

Das Badegebäude wurde konserviert und ist neben der Kirche zu besichtigen.

Kurzbeschreibung:

Was ja/nein Bemerkung
Im Gelände Sichtbar Ja  
Informationstafel Ja  
- mit Detailinformationen Ja  
- mit Skizze(n) Nein  
Beschilderung Nein  
Schutzbau Nein  
Immer zugänglich Ja  
Temporär freigelegt / temporäre Ausstellung Nein  
Weiteres    

[Seitenanfang]