Gutshof Badetrakt

Dienstag, 27.07.2004 - Eschen, Fürstentum Liechtenstein

Im heutigen Nendeln wurde vermutlich gegen Ende des 1. Jahrhunderts n. Chr. ein römischer Gutshof erbaut.

Die einzelnen Gebäude wurden mehrmals umgebaut. Das Herrenhaus war im Endausbau 34.4 x 24.6 Meter gross. Im Zentrum bestand eine Halle. Auf der Talseite war ein Porticus angebaut. Auf beiden Seiten bestanden verschiedene Räume. Auf der Rückseite befanden sich ebenfalls zwei Räume. In einer weiteren Phase entstand ein Badetrakt mit Gartenterrasse. Schlussendlich wurde unter einem Wohnraum eine Y-förmige Kanalheizung eingebaut.

Zusätzlich sind zwei Nebengebäude bekannt. Eines davon diente vermutlich als Ökonomiegebäude, das andere als Wohnhaus.

Die Villa Rustica wurde trotz Zerstörung um das Jahr 288 bis ins 4. Jahrhundert benutzt.

Das Herrenhaus wurde konserviert und ist frei zugänglich. Der Mauerverlauf eines Nebengebäudes ist ebenfalls im Pflaster des Schulhofes markiert.

Kurzbeschreibung:

Was ja/nein Bemerkung
Im Gelände Sichtbar Ja  
Informationstafel Ja  
- mit Detailinformationen Ja  
- mit Skizze(n) Ja  
Beschilderung Ja  
Schutzbau Nein  
Immer zugänglich Ja  
Temporär freigelegt / temporäre Ausstellung Nein  
Weiteres    

[Seitenanfang]