Lage der Strasse

Samstag, 29.06.2002 - Glovelier, Jura

1942 wurden im Gebiet Bone en Bez 5 römische Münzen gefunden. Eine Sondierung zeigte, dass bei den Koordinaten 580 400/240 600 ein altes Strassentrasse mit Karrengeleisen vorlag. Die Spurbreite betrug 108 - 110 cm.

Es könnte sich um einen Teil der Strasse Aventicum - Porta Pertusa (Tavannes) - Epamanduodurum handeln. Zu dieser Strasse gehörten auch die Abschnitte in Péry und Tavannes. Die beiden letzt genannten Abschnitte könnten gemäss Georg O. Brunner römisch sein.

Von den Karrengeleisen bei Glovelier ist heute nichts mehr zu sehen.

[Seitenanfang]