Standort des Herrenhauses

Samstag, 18.05.2002 - Bellikon, Aargau

Ungefähr in der Mitte des 1. Jahrhunderts n. Chr. wurde südlich von Bellikon ein Gutshof erbaut. Von hier hat man noch heute eine gute Aussicht in das Reusstal und darüber hinaus.

Das Herrenhaus bestand aus einer Halle und vorgelagertem Porticus. Ein Teil der Halle war in (Wohn)Räume unterteilt. Einige davon wurden erst später eingebaut.

Ebenfalls später wurde ein Nordanbau in ein Bad mit drei Räumen umgebaut.

Noch vor dem Jahr 250 wurde die Villa durch Brand zerstört.

Heute ist an der Oberfläche nichts mehr von der Villa Rustica zu sehen. Bei einer Kontrollgrabung im Jahr 1984 waren die Mauern jedoch noch vorhanden.

Zum Standort liegen mir folgende Angaben vor: 1300 Meter südlich der Kirche Bellikon, 190 Meter über dem Reusstal, 1941 befand sich die Villa noch einem Wald, später (1984?) war der Standort eine Flur. Dies alles deutet auf die Koordinaten 668 600/248 080 hin.

[Seitenanfang]