Principia Graben des Antoninuswalls

Bar Hill

Zurück zur Übersicht Grossbritannien
Badegebäude

Das Kastell befand sich etwas unterhalb des höchsten Punkt des Hügels auf dessen Nordseite.

Das Badegebäude ist auf einer Hinweistafel näher beschrieben. Über die Principia und den Rest des Kastells sind keine weiteren Informationen vorhanden.

Vermutlich war das Kastell mehrheitlich aus Holz und Erde. Dies ist jedoch nur eine Vermutung von mir.

Das Badegebäude war jedoch aus Stein, mindestens teilweise. Interessant ist, dass es sich innerhalb des Kastells, an dessen Nordmauer, befand. Es weist alle üblichen Räume auf: Apodyterium, Frigidarium, Tepidarium, Laconium, Caldarium und Latrinen.

Zusätzlich wurde die Principia freigelegt. Auch diese war mindestens teilweise aus Stein. Die Anzahl der Räume an deren Rückseite ist nicht genau auszumachen, es handelt sich mindestens um drei. Im Hof befand sich ein Brunnen.

Vor dem Kastell ist der Graben des Antoninuswalls zu erkennen. Weitere Strukturen des Kastells - wie Tore, Mauern, Türme - sind nicht auszumachen.

Richtung Westen, den Hügel hinunter, ist noch ein Stück des Grabens zu erkennen.

[Seitenanfang]