Plattenweg Hohlweg Strassenabschnitt Strassenskizze Strassenabschnitt Strassenabschnitt Strassenabschnitt

Samstag, 18.09.1999 - Oberer Hauenstein, Basellandschaft

In römischer Zeit gab es auch eine Verbindung von Augusta Raurica über den Oberen Hauenstein zu einem Punkt zwischen Salodurum und Olten an der Aare.

Von der Aare herkommend verlief diese über Balsthal, Holderbank nach Langenbruck. Der Strasse folgt man am besten ab Balsthal zu Fuss. Heute sind Abschnitte davon bei den folgenden Koordinaten zu sehen:

621 570/241 590

Der erste Abschnitt befindet sich bei St. Wolfang (SO). Eine Tafel vor Ort liefert zudem weitere Informationen über den ehemaligen Strassenverlauf. Es befindet sich zwar eine gute Informationstafel vor Ort. Leider jedoch muss man wissen wo der Weg ist. Dieser ist lediglich zusätzlich auf der Karte 1 : 25 000 verzeichnet. Hier verläuft ein kurzer Abschnitt eines Weges mit Steinplatten. Die heute sichtbaren Überreste sind jedoch aus der frühen Neuzeit oder sogar aus dem frühen 18. Jahrhundert. Die zwei Fahrrinnen weisen einen Abstand von 140 cm auf. Hier handelt es sich um keine mir bekannte römische Achsenbreite. Zusätzlich biegt hier nach links ein Hohlweg ab, welcher 1944/45 freigelegt wurde. Dieser Weg ist älter als der obengenannte. Ob er jedoch auf die Römer zurückgeht, ist nicht gesichert.

624 200/242 950

Diese Koordinaten befinden sich bei Holderbank (SO). Es ist ein etwa 10 Meter langes Stück des Weges zu sehen. Dieses könnte römisch sein. Die zwei Fahrrinnen sind 108 cm auseinander. Dies entspricht der römischen Achsenbreite.

624 400/244 900

Der längste sichtbare Strassenabschnitt befindet sich auf dem oberen Hauenstein (BL). Ab Langenbruck ist der Weg dorthin auf dem Wanderwegweiser beschrieben. Interessant ist, dass einige Teile des Weges abgebrochen sein müssen. Genaueres ist der obigen Skizze zu entnehmen. Ich kann nur spekulieren, wieso diese Teile heute fehlen:

  • natürlicher Abbruch/Felssturz
  • Nutzung des Felsen als Steinbruch
  • Sicherung und/oder Platzschaffung für die heutige Strasse

Die Spurbreite beträgt auch hier 108 cm.