Die Religion der Römer

Zurück zur Übersicht Literatur

Dieses Buch geht weniger auf die verschiedenen Götter der Römer ein. Dazu müssen andere Quellen beigezogen werden. Dafür wird beschrieben, was die Religion bedeutete. Welche Abgrenzungen es zwischen privater und öffentlicher Religion gab. Die verschiedenen Ämter und deren Inhaber, bzw. deren Qualifikationen, werden genauer umschrieben.

Es handelt sich um eine informative Quelle um dieses - auch im Buch nicht eindeutig gefasste - Thema näher zu betrachten. Sofern man schon einige Voraussetzungen mitbringt (genauere Kenntnisse des römischen Staatsystems, der Geschichte), hilft dieses Buch, eine vertiefte Einsicht, auch in das Staatswesen, zu gewinnen.

 

2001 Verlag C.H: Beck oHG, München

ISBN 3 406 47175 7